MOVING MOODS verzaubert mit wundervoller Live-Musik jeden Anlass.

 

 

 

Mit einer breiten Palette von Salon-Jazz: Swing, Blues, Latin-Jazz, Bossa Nova, Balladen, Tango sowie klassischen Elementen verleiht MOVING MOODS Ihrer Veranstaltung genau die persönliche Note, die Sie sich wünschen.

 

Die Formation aus dem St. Galler Rheintal, Region Werdenberg, verwöhnt Sie mit Musik, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist – von fein und leise bis kraftvoll und konzertant. Ob als Jazzduo mit Piano und Kontrabass oder erweitert durch Gesang und/oder Schlagzeug zu einem Trio, Quartett oder einem noch grösseren Musikensemble – MOVING MOODS bildet für Sie exakt die Formation, die zu Ihnen und Ihrem Anlass passt. Damit die gemeinsamen Stunden für Sie zu einem unvergesslichen Klangerlebnis werden.

Über

Annalise Bereiter

Gründerin, Ansprechperson und Pianistin 

MOVING MOODS

Annalise Bereiter-Grob, Pianistin aus Grabs, (Mutter von vier erwachsenen Kindern), wuchs in einer musikalischen Familie auf und begleitete am Klavier schon im Alter von fünf Jahren das Akkordeonspiel ihres Vaters. Als Kind genoss sie klassischen Klavierunterricht und ließ sich später an der Jazzschule St. Gallen und anschließend an der Jazzschule Zürich sowie diversen zusätzlichen Jazzworkshops aus- und weiterbilden.

 

Nachdem sie in zwei verschiedenen Formationen "Sweet Beat" (Gründung) und "La Tina" (eine Latin-Jazzband von vier Frauen) mitgespielt hatte, gründete sie vor einigen Jahren "Moving Moods". Daraus entstanden zwei neue Projekte: Les 3 femmes und Tangorea. Für jeden Anlass die passende Musik.

Tangorea

Les 3 Femmes

Über MOVING MOODS

3 Power Frauen

From Tango to Chick Corea

Im Projekt "Tangorea" werden  Jazz und Tango stimmig miteinander verbunden.

 

Annalise Bereiter hat dazu die Vielfalt der musikalischen Ideen sowohl im Jazz als auch im Tango und deren spannende, inspirative Kombination inspiriert.

Die Freude am Rhythmus und das leidenschaftliche Wechselspiel der Musik erleben sie, wenn der Bassist Ralf Hufenus, Erich Tiefenthaler an der Querflöte, der Drummer Reto Giacopuzzi und Annalise Bereiter-Grob am Piano sie mit ihrer Fülle von Klangfarben verzaubern.

Sehen und hören Sie rein auf YouTube: https://youtu.be/Z0NzNzJjMGY / Im Channel MOVING MOODS finden Sie diverse Konzertaufnahmen.

Viel Spass!

Erich Tiefenthaler: Querflöte

LinkedIn

Annalise Bereiter: Piano

Ralf Hufenus: Bass

Reto Giacopuzzi: Drums

Musikzentrum

"Les 3 Femmes" spielen und singen voller Hingabe, "beswingt", leichtfüssig, elegant, humorvoll.

 

Annalise Bereiter, aus Grabs, welche schon als Jugendliche dem Jazz verfiel, ist fasziniert von verschiedenen Rhythmen: Jazz Swing und Blues, aber auch Samba und Bossa Nova und spielt leidenschaftlich gerne argentinischen Tango. An ihrer Seite singt die ebenso vielseitige Sängerin Barbara Balzan aus Winterthur. "Eine Stimme die uns heimholt, als wäre sie uns seit je vertraut, warm, aber nie gefühlig, intim, aber nie zudringlich; die pure Natur", wie Balzan einst in der Weltwoche beschrieben wurde. Mit der Kontrabassistin und Klangkünstlerin Adelina Filli aus Rorschach, welche in ihrem Bassspiel verschiedenste Stile zu vereinen weiss, ist das Trio komplett.

Für einen vorweihnachtlichen Anlass haben "Les 3 Femmes" ein originelles Medley vorbereitet. Mit dem feinen Klang des Jazz, beschwingten Rhythmen, Balladen und leidenschaftlichem argentinischem Tango, sowie Arrangements und eigenen Stücken von Annalise Bereiter bringt das Trio eine besondere Atmosphäre in Ihren Anlass.

Sehen und hören Sie rein auf YouTube: https://youtu.be/vy3kovYC9hI

Samira Darby: Gesang

http://www.radioswissjazz.ch/de/musikdatenbank/musiker/240473a6dbb587ddd97f8fd1e22173e7567306/titel

Annalise Bereiter: Piano/ Klavier/ Flügel

Jojo Kunz: Kontrabass

http://jojokunz.ch/

Über

Samira Darby

Sängerin Les 3 Femmes

Ihre warme Stimme führt in die Tiefe der Gefühle und erzählt Geschichten oder wächst wie Äste verschlungener Bäume in die Höhe.

Samira studierte Tanz und Musical Theater am Boston Conservatory of Music. Während ihrer internationalen Konzerttätigkeit hat sie mehrere CD `s produziert.

Über

Jojo Kunz 

Kontrabassistin Les 3 Femmes

Eine äusserst lebhafte Kontrabassistin, lässt sich von den Klangwogen mitreissen. Einer Balletttänzerin gleich turnt die Bassistin mit ihrem Instrument um den Gesang und die Pianoklänge. Jojo studierte nach dem absolvierten Studium in Klavier noch Kontrabass an der Musikhochschule Luzern und spielt in verschiedenen Formationen.

© 2020 MOVING MOODS

Impressum